Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bildet in der gesamten Europäischen Union den gemeinsamen Datenschutzrahmen. Die nationalen Regelungen und Gesetzte wurden entsprechend der DSGVO angepasst.

Der Hanauer Ruderclub Hassia e.V. (HRcH) unterliegt den Regelungen der DSGVO und im folgenden informieren wir Sie über die verarbeiteten Daten.

Im Rahmen des Vereinsbetriebes gibt es verschiedene Bereiche in den Daten erhoben, verarbeitet und ggf. übermittelt werden müssen zur Verfüllung der Aufgaben und Pflichten.

Mit Eintritt in den Verein müssen für die Erfüllung der Verwaltungsaufgaben und Pflichten folgende Daten von Mitgliedern erhoben werden:
Name, Vorname, Akademischer Grad, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Familienzugehörigkeit (bei Familien- und Ehepartner-Tarifen), Bankverbindungen, ggf. Lizenzen (z.B. Trainerlizenzen, Führungszeugs, Motorbootführerschein) und Funktionen im Verein.
Die eben genannten Daten werden im Rahmen der bestehenden Mitgliedschaft im Rahmen der Vereinssatz und nach geltenden Vorschriften darüber hinaus überwiegend mittelts IT-Systemen verarbeitet und gespeichert.

Als Mitglied des Hessischen Ruderverbandes (HRV) und Deutschen Ruderverbandes (DRV) muss der HRcH von allen Mitglieder folgende Daten an den Hessischen Ruderverband weitergeben:
Name, Vorname, Titel, Geburtstag, Geschlecht und Vereinszugehörigkeit.

Darüber hinaus müssen sowohl an die Stadt Hanau als auch an den Deutschen Ruderverband anonymisierte Statistiken über die Mitglieder gemeldet werden.

Im Rahmen von Regatten ist der HRcH verpflichte die Daten der gemeldeten Teilnehmer in der Regel über das DRV-Portal an den Regatta-Veranstalter zu melden.

Im Rahmen des elektronischen Fahrtenbuches werden von jedem Mitglied folgende Daten erfasst:
Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Boot, gefahrene Strecke, Beginn und Ende der Fahrt und die Daten der anderen Mitfahrer

Im Rahmen des elektronischen Vereinsarbeitsbuches werden von jedem Mitglied folgende Daten erfasst:
Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Beschreibung der Tätigkeit, Dauer und Datum

Die Webseite wird auf einem extern gehosteten Webspace betrieben.
Der externe Webspace-Provider hält sich für Betriebszwecke das Recht vor die erzeugten Log-Files auszuwerten um einen sicheren und sauberen Betrieb der Systeme zu garantieren.
Der HRcH setzt zur Zeit keine Cookies ein, es werden anonymisiert die Aufrufzahlen der einzelnen Seiten gespeichert.

Für die Pressearbeit veröffentlicht der HRcH Daten und Fotos ihrer Mitglieder auf der Homepage, in der Presse, den Informationstafeln im Bootshaus und dem Schaukasten am Bootshaus.