Hassia Bootshaus

Geschichte

Mitgliedschaft

Vereinsleben

Impressionen

Rudern Termine Gaststätte Bilder Links Impressum


Hassia
25.04.2018 - 21:54 11 Siege in Mannheim!
Sehr erfolgreich verlief der Saisonauftakt für die Nachwuchs-Hassianer auf der Oberrheinischen Frühregatta im Mannheimer Mühlauhafen. In 11 von 18 Rennen überquerten die Boote der Hassia als Erste die Ziellinie.

Erfolgreichster Starter der Hassia war Julian Bothe, der alle seiner vier Rennen gewinnen konnte. Im U17-Einer war er an beiden Tagen erfolgreich. Mit seinem Partner Bruno Spät (Marburg) gelangen im auch Siege im U17-Doppelzweier an beiden Tagen.
Nico Graefe siegte 2 Mal im Einer der U19-Junioren. Nina Schilling und Sarah Herschel siegten an beiden Tagen jeweils im U17-Doppelzweier, Nina Schilling fuhr zudem noch auf einen knappen zweiten Platz im U17-Einer. Hier verpasste das Hassia-Talent den Einer-Sieg nur um wenige Zentimeter.
Nico Waldschmidt und Paul Wagner siegten ebenfalls an beiden Tagen souverän in ihrer Abteilung des U17-Doppelzweiers.
Jonas Här siegte im U15-Einer, nachdem er am Vortag mit seinem Partner Dennis Frank Platz 2 über die Langstrecke von 3000m errudert hatte.
Nun schließen sich die Junioren der Trainingsgruppe der U19-Juniorinnen an, mit der es dann zur nächsten Standortbestimmung am ersten Maiwochenende auf die Internationale Junioren-Regatta nach München geht. Die U15-Ruderer greifen das nächste Mal am gleichen Wochenende auf der Offenbacher Ruderregatta ins Renngeschehen ein.