Hassia Bootshaus

Geschichte

Mitgliedsantrag

Vereinsleben

Impressionen

Rudern Termine Kontakt Gaststätte Bilder Links Impressum


Hassia
06.10.2017 - 15:21 Hassia gewinnt 24 Medaillen bei der Hessischen Meisterschaft – 10 Goldmedaillen!

Mit großen Erfolgen kehren die Hassianerinnen und Hassianer von den Hessischen Meisterschaften aus Eschwege zurück. Insgesamt 24 Mal schafften es die Athleten von der Ochsenwiese auf das Siegerpodest. 10 Titel, 9 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen gab es zu feiern.


mehr...


06.10.2017 - 13:01 Hassia-Achter gewinnt Silber in der ROWING Champions League

Mit der Silbermedaille kehrten die Hassia-Frauen von der Rowing Champions League aus Frankfurt heim. Über die guten Platzierungen in der Ruder-Bundesliga hatte sich der Hassia-Achter als amtierender Deutscher Sprintmeister für das Finale der besten europäischen Clubachter qualifiziert. Das große Champions-League-Finale wurde in diesem Jahr direkt am Fuße der Europäischen Zentralbank mit der Frankfurter Skyline im Rücken über die Sprintdistanz von 350 Metern ausgetragen.


mehr...


03.10.2017 - 12:00 RBL-Frauenachter Saison-Dritter 2017

Der fünfte und letzte Renntag der diesjährigen Ruderbundesliga wurde an einem geschichtsträchtigem Ort ausgefahren. In der Bundeshauptstadt ging es am Fuße der Oberbaumbrücke und entlang der East-Side-Gallery über die Spree. Der Frauenachter der Hassia ruderte dabei auf den vierten Rang und schließt damit die Tabelle auf Platz drei ab.


mehr...


22.09.2017 - 21:10 Hassia siegt im Hanauer Stadtachter!

Nach vielen Jahren der Dominanz des RC Möve Großauheim hat sich nun die Hassia im Rennen um den Hanauer Stadtachter eindrucksvoll zurückgemeldet.
Mit einer starken Mannschaft um Junior-WM-Bronze-Gewinner Henry Hopmann gelang es, den seit 2008 in den Händen des RC Möve befindlichen Wanderpokal für den besten Hanauer Männerachter zurück zu gewinnen.

mehr...


17.09.2017 - 13:39 Karl-Rehbein-Schulmannschaften für das Bundesfinale in Berlin verabschiedet

KRS-Direktor Jürgen Scheuermann verabschiedete in der vergangenen Woche seine erfolgreichen Schulmannschaften im Hockey und im Rudern für das Bundesfinale der Schulen in Berlin. Die Hockeymädchen der KRS fahren als Titelverteidiger zum Bundesfinale, die Ruderinnen gewannen im vergangenen Jahr die Silbermedaille. Damit ging die KRS als erfolgreichste hessische Schule aus dem Bundesfinale hervor. „Ich wünsche Euch viel Erfolg und drücke die Daumen, aber auch wenn es nicht zur Medaille reichen sollte, in erster Linie wünsche ich Euch viel Spaß!“, rief Scheuermann, der zeitgleich auch Leiter des hiesigen Schulsportzentrums ist, „seinen“ Sportlerinnen zu.


mehr...




Neuere Beiträge... Ältere Beiträge...